BMW X3 G01: grünes Licht für X3 M40i und X3M

Inhaltsverzeichnis:

BMW X3 G01: grünes Licht für X3 M40i und X3M
BMW X3 G01: grünes Licht für X3 M40i und X3M
Anonim
BMW X3M rendern
BMW X3M rendern

Die dritte Generation des BMW X3 wird ab 2017 auf dem Markt erhältlich sein. Das unter dem internen Kürzel G01 bekannte Midsize-SUV soll auf der neuen modularen CLAR-Plattform (CLuster ARchitecture, Anm. d. Red.) basieren, die das vorsieht Innenraum und Komfort verbessern, während unter der Motorhaube eine viel größere Auswahl an Motoren zu finden sein wird.

Neue Motoren beleben das Auto

Während das Chassis modular aufgebaut und mit anderen Modellen, wie zum Beispiel dem BMW X4, geteilt wird, wird dasselbe für die Motorenpalette getan. Sie werden Teil der B-Familie sein und vom aufgeladenen 2-Liter mit 4-Zylinder-TwinPowerTurbo-Technologie bis zum glorreichen 3-Liter-6-Zylinder reichen.

Es wird auch eine Hybridversion geben, die die gleiche Architektur wie der BMW X5 eDrive verwendet, mit einem 2-Liter-4-Zylinder-Turbobenziner und einem Elektromotor, die Gesamtleistung wird voraussichtlich bei rund 300 PS liegen und 650 Nm (479 lb-ft) Drehmoment. Diese Version wird zu Recht einen Akku benötigen, der das Gewicht des Autos erhöht. Die elektrische Reichweite soll rund 50 km (30 Meilen) betragen, wobei das Auto allein mit dem Elektromotor 120 km / h (75 mph) erreichen kann. Das Aufladen der Batterien könnte mit einem Kabel (Plug-in) auf herkömmliche Weise und ohne Kabel erfolgen, indem die neue Technologie verwendet wird, die bereits für den i3 entwickelt wurde.

M Performance und ein echtes Motorsportmodell

Wie wir zuvor berichtet haben, wird der X3 in einer M40i-Version abgelehnt, die ein M Performance-Auto sein wird. Angetrieben wird er von dem 360 PS starken 3,0-Liter TwinPowerTurbo 6-Zylinder, der auch im M2 zum Einsatz kommt. An der Spitze der X3-Reihe steht laut AutoBild eine X3 M-Version, die den S55-Motor der M3- und M4-Modelle verwenden wird. Es ist vernünftig, den Einsatz des 8-Gang-Automatikgetriebes von ZF wie bei den SUVs X5 M und X6 M zu erwarten, oder Sie können uns mit seinem erstmals mit Allradantrieb gekoppelten 7-Gang-DCT-Doppelkupplungsgetriebe überraschen

Empfohlen: